Trauermarsch für getötete 21-Jährige in Worms




hier können Gäste lesen

Trauermarsch für getötete 21-Jährige in Worms

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 9. Mär 2019, 23:13

Trauermarsch für getötete 21-Jährige in Worms – Morddrohungen gegen Bürgermeister

Worms seht nach der tödlichen Messerattacke auf eine junge Frau unter Schock. 500 Menschen nehmen an einem Trauermarsch teil. Warum der mutmaßliche Täter, der Freund des Opfers, zustach, ist nach wie vor unklar.

Der Fall der mutmaßlich von ihrem Freund erstochenen 21-Jährigen in Worms bewegt die Region. Vier Tage nach dem Tod der jungen Frau nahmen am Samstagabend nach Polizeiangaben rund 500 Menschen an einem Trauermarsch teil. Vor dem Elternhaus des Opfers, in dem die Frau am Mittwochabend erstochen wurde, entzündeten die Teilnehmer Kerzen und legten Blumen nieder.


https://www.focus.de/panorama/welt/moti ... 30712.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 36041
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Sa 9. Mär 2019, 23:13

Anzeige
 

Re: Trauermarsch für getötete 21-Jährige in Worms

Beitragvon Birgit Kühr » So 10. Mär 2019, 23:35

Eilmeldung: Mann stürmt Trauerfeier für ermordete Wormserin mit „Allahu-akbar“-Rufen

Während des heutigen Trauergottesdienstes für die von ihrem tunesischen Freund erstochene 21 Jahre alte Cynthia R. aus Worms (COMPACT berichtete) stürmte laut SWR ein Mann mit ausgebreiteten Armen in den Altarraum der Liebfrauenkirche und rief „Allahu Akbar“.

Zahlreiche Besucher verließen daraufhin fluchtartig das Gotteshaus. Sie verständigten die Polizei, die den Störer bald hernach festnehmen konnte. Er soll 29 Jahre alt sein und sich zwischenzeitlich wieder auf freiem Fuß befinden. Sein Motiv ist bisher unklar (zumindest denen, die nicht wissen wollen). Gegen ihn wird ermittelt.

Zuvor hatten rund 500 Menschen in Worms an einem Trauermarsch zu Ehren der Toten teilgenommen, organisiert von Angehörigen und Freunden.


alles lesen .....
https://www.compact-online.de/eilmeldun ... bar-rufen/
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 36041
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron