Tanker steht im Golf von Oman in Flammen - Berichte über....




hier können Gäste lesen

Tanker steht im Golf von Oman in Flammen - Berichte über....

Beitragvon Birgit Kühr » Do 13. Jun 2019, 12:19

Tanker steht im Golf von Oman in Flammen - Berichte über Explosionen

Nach einem mutmaßlichen Angriff auf zwei Rohöl-Tanker im Golf von Oman soll der norwegische Tanker "Front Altair" laut einem Bericht der iranischen Nachrichtenagentur Irna gesunken sein. Das Schiff, das zur großen norwegischen Reederei "Frontline" gehört, soll nach drei Explosionen in Brand geraten und anschließend untergegangen sein. Ein Sprecher der Reederei widersprach dem jedoch in einer ersten Stellungnahme. Der Tanker sei noch über Wasser.

Das andere Schiff, die "Kokuka Courageous" gehört zur deutschen Reedereigruppe Bernhard Schulte Shipmanagement. Es fährt unter der Flagge Panamas. In einer Mitteilung bestätigte die Hamburger Reedereigruppe den Vorfall zwischen 5.00 und 6.00 Uhr Ortszeit am Donnerstagmorgen.


https://www.focus.de/politik/ausland/sp ... 20814.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 37459
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Do 13. Jun 2019, 12:19

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron