Syrien will Flüchtlinge zurückholen




hier können Gäste lesen

Syrien will Flüchtlinge zurückholen

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 6. Aug 2018, 22:37

Syrien will Flüchtlinge zurückholen

Fünf Millionen Menschen haben Syrien verlassen. Weitere sechs Millionen sind innerhalb des Landes auf der Flucht. Nun gründet die Regierung in Damaskus ein Komitee, dass die Rückkehr der Menschen organisieren soll.

Syrien stellt weitere Weichen für die Rückkehr von Bürgerkriegsflüchtlingen in ihre Heimat: Ein Komitee unter Vorsitz von Umweltminister Hussein Machluf solle die "Kontakte mit befreundeten Staaten intensivieren, um die Rückkehr zu erleichtern", beschloss die Regierung laut der staatlichen Nachrichtenagentur Sana. Der Libanon gab bekannt, 17 Beratungszentren für Syrer mit Rückkehrwunsch eingerichtet zu haben. Laut der UNO flohen seit Beginn des Bürgerkriegs 2011 mehr als fünf Millionen Syrer ins Ausland.

Das neue syrische Komitee soll laut Sana aus Vertretern verschiedener Ministerien und staatlicher Organisationen gebildet werden. Es solle den Status "aller, die vertrieben wurden" klären und gewährleisten, dass die Rückkehrer "normale Leben führen können und ihre Jobs wie vor dem Krieg" ausüben können. Die Nachrichtenagentur wertete die Bildung des Komitees als Zeichen für "die Rückkehr der Sicherheit" im Land.


https://www.n-tv.de/politik/Syrien-will ... 60801.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 33438
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Mo 6. Aug 2018, 22:37

Anzeige
 

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron