Strom für Elektroautos teurer als Benzin oder Diesel




hier können Gäste lesen

Strom für Elektroautos teurer als Benzin oder Diesel

Beitragvon Birgit Kühr » So 21. Apr 2019, 12:52

Abzocke: Strom für Elektroautos teurer als Benzin oder Diesel

Berlin – Die Energiewende wurde nur dazu eingeleitet, um den Bürgern noch mehr Geld aus der Tasche zu ziehen. Alleine aus diesem Grund wird jetzt eine CO2-Steuer ins Gespräch gebracht und nur deshalb werden jetzt E-Autos produziert.

Der Bürger ist und bleibt der Dumme, denn auch das Aufladen von Elektroautos an öffentlichen Ladesäulen verursacht laut eines Zeitungsberichts teilweise höhere Kosten als das Auftanken vergleichbarer Fahrzeuge mit Benzin- oder Dieselmotor. Das ergaben Berechnungen von BMW, über die die „Welt am Sonntag“ berichtet. Demnach koste der Kraftstoff, mit dem ein BMW 320d 100 Kilometer weit fahren kann, in Deutschland durchschnittlich 6,38 Euro.


https://www.journalistenwatch.com/2019/ ... ktroautos/
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 37801
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » So 21. Apr 2019, 12:52

Anzeige
 

Re: Strom für Elektroautos teurer als Benzin oder Diesel

Beitragvon Galeerensklave » So 21. Apr 2019, 13:50

Vom führenden Industriestaat zum Dritteweltland im Rekordtempo, aufgrund einer Märchengeschichte, die keiner wissenschaftlichen Überprüfung standhalten kann, genau so wirds in den Geschichtbüchern stehen.
Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit.

Anatole France
Benutzeravatar
Galeerensklave
Stammuser ****
Stammuser ****
 
Beiträge: 1590
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 13:39

Re: Strom für Elektroautos teurer als Benzin oder Diesel

Beitragvon Birgit Kühr » So 21. Apr 2019, 14:25

Die Schulschwänzer die noch keinen Cent selber verdient haben, forden das.

49515631nx55919/umweltschutz-und-mehr-f57/fridays-for-future-forderungen-6000-euro-mehr-pro--t42416.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 37801
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

Re: Strom für Elektroautos teurer als Benzin oder Diesel

Beitragvon Hepe » So 21. Apr 2019, 18:50

Wer hätte das gedacht ?
Tja, so wie es zZ. Aussieht, sind die Elektromobilität und Energiewende ein Fass ohne Boden. Laut EU und den GRÜNEN soll der Individualverkehr eingeschränkt werden, es soll nicht mehr jeder mit dem Auto rumfahren.

Unsere Freiheit wird mehr und mehr eingeschränkt um somit die CO² Belastung in unsere Städte zu senken.
Keine schönen Zukunftsaussichten !
Nicht nur die neuen E Autos sind für den Ottonormalverbraucher mit weit über 30.000 € doppelt so teuer wie angekündigt, sondern jetzt auch noch der benötigte Strom. Dabei sind rund 1400 Steinkohlekraftwerke weltweit in Bau oder Planung, während unsere GRÜNEN Poltiktrottel mehr als 100 abschalten wollen.

Das Gefühl auf der "richtigen Seite" zu stehen kann also recht teuer werden, aber die Dummheit der Wähler gehört eben bestraft, so auch in diesem Fall. Daher bin ich mir jetzt schon sicher, das es genug Ideologen geben wird, die diese erhöhten Preise auch für den Normalverdiener schönrechnen werden.
"Nichts ist älter als die Zukunft von gestern"
Benutzeravatar
Hepe
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 4998
Registriert: Di 2. Dez 2014, 16:31



Ähnliche Beiträge

Hartz-Verwaltung wird immer teurer
Forum: Hartz IV
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 1
Luxus Strom
Forum: Allgemeine Themen
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 5
Android-Erpresser-App: 300 Dollar oder dein Handy ist tot
Forum: Telefon , Festnetz / Handy
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 0

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron