So riegelt Berlin den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz ab




hier können Gäste lesen

So riegelt Berlin den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz ab

Beitragvon Birgit Kühr » Do 22. Nov 2018, 23:02

So riegelt Berlin den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz ab

Senat und Polizei in Berlin gehen auf Nummer sicher: Einzelne Poller und Betonplatten als Absperrungen des Weihnachtsmarktes an der Gedächtniskirche sind von gestern. Die aktuelle Sicherung ist weitaus umfangreicher.


Maßnahmen kosten mehr als 2,5 Millionen Euro
Die Sperrelemente und ihr Auf- und Abbau kosten das Land mehr als 2,5 Millionen Euro. Die Metallpoller und Betonsockel sollen in Zukunft wiederverwendet werden. Der Weihnachtsmarkt öffnet am kommenden Montagmorgen (26. November). Am Nachmittag gibt es einen offiziellen Eröffnungstermin mit einem Rundgang des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller (SPD) und Budenbetreibern.

Während der nächsten Wochen gelten erhöhte Sicherheitsbestimmungen. Dazu gehören ein verstärkter Wachdienst durch private Wachleute sowie mehr Streifen uniformierter Polizisten und Kriminalpolizisten in Zivil. Die Polizei will außerdem die ganze Zeit mit einem Infomobil vertreten sein.


alles lesen .......
http://www.maz-online.de/Nachrichten/Pa ... idplatz-ab
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 35340
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Do 22. Nov 2018, 23:02

Anzeige
 

Re: So riegelt Berlin den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplat

Beitragvon Hepe » Fr 23. Nov 2018, 00:00

Es ist schon recht erstaunlich was sich die Sicherheitsleute alles so einfallen lassen.
Werden jetzt an den Eingängen zum Weihnachtsmarkt, auch noch schusssichere Westen verteilt um die Besucher zu schützen ? :denken:
"Nichts ist älter als die Zukunft von gestern"
Benutzeravatar
Hepe
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 4676
Registriert: Di 2. Dez 2014, 15:31

Re: So riegelt Berlin den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplat

Beitragvon Galeerensklave » Fr 23. Nov 2018, 00:15

Das ganze ist nur noch peinlich, wir machen uns weltweit zum Gespött!


https://karrierebibel.de/peter-prinzip/
Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit.

Anatole France
Benutzeravatar
Galeerensklave
Stammuser ***
Stammuser ***
 
Beiträge: 1481
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:39

Re: So riegelt Berlin den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplat

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 23. Nov 2018, 11:48

Das kostet auch eine Menge Geld, was wo anders eingesetzt werden könnte. Mal ehrlich wer möchte denn in so einen Käfig zum Weihnachtsmarkt gehen?
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 35340
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

Re: So riegelt Berlin den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplat

Beitragvon sixthsense » Fr 23. Nov 2018, 14:04

"Ich sehe nicht, was wir anders machen sollten." - Angela Merkel nach der Bundestagswahl 2017
Gebt dem bargeldlosen Zahlungsverkehr KEINE CHANCE !!!
sixthsense
Stammuser ***
Stammuser ***
 
Beiträge: 1297
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 15:24

Re: So riegelt Berlin den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplat

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 24. Nov 2018, 12:47

Hochsicherheitstrakt Weihnachtsmarkt: Aber was passiert, wenn ein Terrorist den Sprengstoffgürtel mit ins Christenghetto bringt?

Unser Foto/ Kurzvideo der Woche kommt vom Berliner Breitscheidplatz. So sieht der Weihnachtsmarkt eines Volkes aus, das sich weigert seine Grenzen zu bewachen und dafür im Inneren Überwachungszustände wie in einer Militärdiktatur herstellt.

„Terrorschutz“ nennt sich das. Was allerdings passiert, wenn ein Allahu Akbar-Terrorist seinen Sprengstoffgürtel mit in den eingekesselten Weihnachtsmarkt bringt, möchte ich mir gar nicht vorstellen.


https://philosophia-perennis.com/2018/1 ... kt-bringt/
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 35340
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron