Silvester in Köln




hier können Gäste lesen

Silvester in Köln

Beitragvon Birgit Kühr » So 31. Dez 2017, 22:52

Newsblog zu Silvester Polizei macht Bahnhofsvorplatz zur „Transitzone“

Köln verabschiedet das Jahr 2017 mit vielen privaten und öffentlichen Feierlichkeiten in der ganzen Stadt. Neben dem Bläck Fööss-Konzert in der Lanxess-Arena finden viele weitere Konzerte und Partys statt, auch am Dom ist ein Musikprogramm geplant (Einzelheiten zum Programm am Roncalliplatz hat die Stadt Köln hier zusammengestellt, hier klicken). Wir begleiten die Kölner Silvesternacht in unserem Newsblog.


21:14 Uhr: Beratungsmobil für Mädchen und Frauen auf dem Rudolfplatz
Die Stadt hat in Kooperation mit freien Trägern und Fraueninitiativen ein Beratungsangebot eingerichtet, das die gesamte Nacht über unter 0221/22127777 erreichbar ist. Als Anlaufstelle steht ein Infomobil von 21 bis 2 Uhr auf dem Rudolfplatz. Zudem sind rund 20 Streetworker als Ansprechpartner für Jugendliche zwischen 18 und 2 Uhr in den Feierzonen im Einsatz.


20:53 Uhr: Polizei schickt Menschen schnell weiter in Schutzzone
Die Polizei behandelt den Bahnhofsvorplatz als „Transitzone“, so ein Beamter. Die Leute sollen möglichst schnell vom Hauptbahnhof in die böllerfreie Schutzzone. Langsam wird es voller. Die Ansage von den Beamten: „Männer links und rechts, Frauen durch die Mitte!"



alles lesen ...

https://www.ksta.de/koeln/newsblog-zu-s ... --29398476
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34442
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » So 31. Dez 2017, 22:52

Anzeige
 

Re: Silvester in Köln

Beitragvon Hepe » So 31. Dez 2017, 23:18

Da kommt man so richtig ins Staunen !
Wer bei diesen notwendig gewordenen Sicherungmaßnahmen noch den Charakter einer Sivesterfeier erkennt,
der hat wohl noch nie so eine Silvesterparty mitgemacht. :zum kotzen:
"Nichts ist älter als die Zukunft von gestern"
Benutzeravatar
Hepe
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 4577
Registriert: Di 2. Dez 2014, 16:31

Re: Silvester in Köln

Beitragvon sixthsense » Di 2. Jan 2018, 15:25

Ich kann nicht nachvollziehen, dass es überhaupt noch Menschen gibt die unter solchen Bedingungen feiern gehen... ich feiere Silvester schon immer gerne, aber unter solchen Bedingungen, wo ich selektiert und irgendwo hingeleitet werde, würde ich nie und nimmer feiern wollen.
Gebt dem bargeldlosen Zahlungsverkehr KEINE CHANCE !!!
sixthsense
Stammuser ***
Stammuser ***
 
Beiträge: 1251
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 16:24


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron