SERIENEINBRECHER KLAUTE IN DRESDEN WIE VERRÜCKT, JETZT......




hier können Gäste lesen

SERIENEINBRECHER KLAUTE IN DRESDEN WIE VERRÜCKT, JETZT......

Beitragvon Birgit Kühr » Do 1. Aug 2019, 17:44

SERIENEINBRECHER KLAUTE IN DRESDEN WIE VERRÜCKT, JETZT SOLL ER BALD ABGESCHOBEN WERDEN

Dresden - Zerrüttete Familienverhältnisse, kaum Perspektiven: Vor drei Jahren entschied sich Florent H. (23), seine Heimat Albanien zu verlassen. Kaum angekommen, schloss er sich hier einer kriminellen Gruppe von Landsleuten an.

Am Mittwoch musste sich der Serieneinbrecher vor dem Dresdner Landgericht verantworten.

So war er im Januar 2017 in ein Einfamilienhaus in Dresden eingebrochen. Mit einem Komplizen versuchte er zunächst die Terrassentür aufzuhebeln. Als das misslang, entschied sich das Duo für die rabiate Variante per Steinwurf. Beute: zwei iPhones, Gold-Armbänder und der Schlüssel für einen Volvo S90.

Fünf Wochen später stieg der Vater eines Sohnes (3) durch ein Kellerfenster in ein Haus an der Schevenstraße ein. Von dort ließ er mehrere Armbanduhren und einen Plattenspieler mitgehen, wurde dafür bereits zu mehreren Monaten Haft verurteilt.


https://www.tag24.de/nachrichten/dresde ... ng-1154716
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 39059
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Do 1. Aug 2019, 17:44

Anzeige
 

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron