SCHOCK: POLIZEI STOPPT DIESES BLUTVERSCHMIERTE AUTO




hier können Gäste lesen

SCHOCK: POLIZEI STOPPT DIESES BLUTVERSCHMIERTE AUTO

Beitragvon Birgit Kühr » So 24. Sep 2017, 13:37

SCHOCK: POLIZEI STOPPT DIESES BLUTVERSCHMIERTE AUTO

Berlin - Als ein Taxifahrer am Sonntagmorgen gegen 4.40 Uhr den weißen BWM sah, alarmierte er schockiert die Polizei. Das Auto war am hinteren Radkasten voller Blut und der Mann war sich sicher, dass der Fahrer einen Menschen zerfetzt haben muss.

Die Polizei machte sich sofort auf den Weg und entdeckte den Wagen auf der Frankfurter Allee. Gerade, als der Fahrer des BMWs in die Ruschestraße abbiegen wollte, stellten sich ihm die Beamten frontal mit Blaulicht und Martinshorn in den Weg. Zwei weitere Streifenwagen stellten sich neben und hinter das Auto.


alles lesen .....
https://www.tag24.de/nachrichten/berlin ... kas-339960
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 27535
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » So 24. Sep 2017, 13:37

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron