SCHOCK IN ZWÖNITZER ALTENHEIM! 48 BEWOHNER UND 29 MITAR.....




hier können Gäste lesen

SCHOCK IN ZWÖNITZER ALTENHEIM! 48 BEWOHNER UND 29 MITAR.....

Beitragvon Birgit Kühr » Do 2. Apr 2020, 22:27

SCHOCK IN ZWÖNITZER ALTENHEIM! 48 BEWOHNER UND 29 MITARBEITER HABEN CORONA!

Zwönitz - Nachdem im Zwönitzer Altenheim "Bethlehemstift" zwei Bewohner an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben sind, wurden nun umfangreiche Tests durchgeführt. Das Ergebnis ist erschreckend! Insgesamt 77 Patienten und Mitarbeiter sind infiziert!

Aktuell wurde das Coronavirus bei 48 Bewohnern und 29 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nachgewiesen.

Sofort wurden Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Die Bewohner des Pflegeheims dürfen dies nicht mehr verlassen. Corona-Infizierte Bewohner sollen sofort von anderen Bewohnern getrennt werden, heißt es.

Alle notwendigen und möglichen Hygiene- und Schutzmaßnahmen wurden im Pflegeheim nochmals ausgeweitet. Außerdem sollen bereits erkrankte Mitarbeiter schnell ersetzt werden.


https://www.tag24.de/nachrichten/region ... us-1477162
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41962
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Do 2. Apr 2020, 22:27

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron