Schlägerei beim Antifa-Fußballturnier in Zwickau:




hier können Gäste lesen

Schlägerei beim Antifa-Fußballturnier in Zwickau:

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 28. Jul 2018, 12:29

Schlägerei beim Antifa-Fußballturnier in Zwickau: „Ich hatte Angst um Leib und Leben der Spieler“, sagt Zuschauer

Das Antifa-Straßenfußballturnier "United Colors" in Zwickau sollte eigentlich ein Zeichen setzen für "Toleranz, Integration und Courage". Das Finalspiel zwischen arabisch- und afrikanischstämmigen Spielern musste allerdings aufgrund einer Schlägerei zwischen den Teams abgebrochen werden.

Eine Schlägerei sorgte beim alljährlichen Antifa-Straßenfußballturnier „United Colors“ – ein Kooperationsprojekt von Marienthal United 08 und dem Jugendverein ‚Roter Baum‘ Zwickau – auf dem Zwickauer Hauptmarkt zum Abbruch des Endspiels, berichtet die „Freie Presse“.


alles lesen ....
https://www.epochtimes.de/politik/deuts ... 04209.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34513
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Sa 28. Jul 2018, 12:29

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron