RIESEN-ANDRANG NACH GRATIS-MASKEN AUS DEM RATHAUS




hier können Gäste lesen

RIESEN-ANDRANG NACH GRATIS-MASKEN AUS DEM RATHAUS

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 20. Apr 2020, 12:09

CORONAVIRUS IN DRESDEN: RIESEN-ANDRANG NACH GRATIS-MASKEN AUS DEM RATHAUS

Dresden - Die Corona-Krise hat Dresden weiterhin im Griff. In der Stadt gab es seit Beginn der Krise 525 mit dem Virus infizierte Menschen (Stand: 19. April, 12 Uhr), einige von ihnen sind jedoch bereits wieder geheilt.

Sachsens Hauptstadt gleicht seit Wochen beinahe einer Geisterstadt.

Die vom Freistaat im März verfügte Ausgangsbeschränkungen werden nun gelockert.

Ab 20. April braucht man keinen triftigen Grund mehr, um das Haus zu verlassen. Zudem ist es erlaubt, sich mit einer Person zu treffen, die nicht im Hausstand wohnt.

Außerdem dürfen kleinere Geschäfte wieder öffnen sowie Garten- und Baumärkte (egal, welche Größe).

Allerdings gilt: Maskenpflicht in Sachsen! Das betrifft das Fahren mit dem öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen.

Wir halten Euch hier im Ticker zur aktuellen Lage in Dresden und Sachsen auf dem Laufenden.


alles lesen ....
https://www.tag24.de/thema/coronavirus/ ... is-1459268
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41962
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mo 20. Apr 2020, 12:09

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron