Pöbler greift Polizisten in Berliner U-Bahn an:




hier können Gäste lesen

Pöbler greift Polizisten in Berliner U-Bahn an:

Beitragvon Birgit Kühr » Di 22. Jan 2019, 23:08

Pöbler greift Polizisten in Berliner U-Bahn an: Video löst im Netz Empörung aus

Seit Jahren steigen die Beleidigungen und Angriffe auf Polizisten. Der Respekt gegenüber Uniformierten hat offenbar stark abgenommen. Auch das Mitgefühl für die Ordnungshüter hält sich scheinbar in Grenzen, bis solche Situationen öffentlich werden. Ein auf Twitter veröffentlichtes Handyvideo aus einer Berliner U-Bahn hat nun eine Welle der Empörung ausgelöst.

Ein Fahrgast der U-Bahn-Linie U5 hatte am 18. Januar 2019 gegen 15 Uhr zwischen den U-Bahnhöfen Wuhletal und Kaulsdorf gefilmt, wie ein unbekannter Mann einen Objektschützer der Berliner Polizei anbrüllt, anspuckt und mit dem Tode bedroht. Und obwohl mehrere Fahrgäste die dramatische Szenerie beobachten, greift keiner ein.


alles lesen ......
https://www.focus.de/panorama/welt/besp ... 20314.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 36309
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Di 22. Jan 2019, 23:08

Anzeige
 

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron