Philipp Kalweit ist 18 Jahre - und Auftragshacker




hier können Gäste lesen

Philipp Kalweit ist 18 Jahre - und Auftragshacker

Beitragvon Birgit Kühr » So 30. Dez 2018, 22:11

Philipp Kalweit ist 18 Jahre - und Auftragshacker

Noch während Philipp Kalweit zur Schule geht, gründet er seine eigene Cyber-Security-Firma. Als Auftragshacker testet er, wie sicher die IT von Unternehmen ist und versucht an sensible Daten zu kommen. Dass der 18-Jährige Geschäftsführer und nicht etwa Azubi ist, sorgt oft für Verwirrung.

Wenn Philipp Kalweit seine Kunden besucht, kann es schon mal vorkommen, dass der 18-Jährige am Empfang abgewiesen wird oder ein Kollege ihm nach einem Gespräch sagt, der Auftraggeber habe Zweifel an seinem Können geäußert. Dabei ist Kalweit nicht irgendein Azubi, sondern Geschäftsführer seiner eigenen IT-Sicherheitsfirma.


https://www.n-tv.de/wirtschaft/Philipp- ... 81444.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 35069
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » So 30. Dez 2018, 22:11

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron