Ohne Strom, Gas und Wasser – Rentner Wolfram (90) in .......




hier können Gäste lesen

Ohne Strom, Gas und Wasser – Rentner Wolfram (90) in .......

Beitragvon Birgit Kühr » Di 9. Apr 2019, 23:31

Ohne Strom, Gas und Wasser – Rentner Wolfram (90) in Feuerhaus vergessen

Rentner Wolfram musste am Sonntag aus einem brennenden Haus in Neukölln gerettet werden. Nach dem Feuer wusste er nicht wohin und blieb in dem unbewohnbaren Haus. Bis B.Z. der Sache nachging.

„Da war überall Rauch. Ich konnte gar nicht atmen. Also brachte mich die Feuerwehr unter so einer Haube raus aus dem Haus.“ (Wolfram Müller, 90, Anwohner seit 1983)

Bei dem Kellerbrand am Sonntag in der Sonnenallee, mussten 17 Anwohner, darunter acht Kinder, vor Ort vom Notarzt versorgt werden. Jetzt sind die Fenster aller 12 Wohnungen geöffnet, alle Mieter sind vorübergehend aus dem zur Zeit unbewohnbaren Gebäude ausgezogen. Bis auf einen. „Ich bin doch allein, habe niemanden und weiß nicht, wohin“, sagt Wolfram Müller zur B.Z.


alles lesen .......
https://www.bz-berlin.de/berlin/neukoel ... -vergessen
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 36359
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Di 9. Apr 2019, 23:31

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge

Zehntausende Rentner bekamen zu wenig Geld
Forum: Renten / Rentner und Altersarmut
Autor: susisonnenschein
Antworten: 0
Weiterleben ohne Schmerzen
Forum: Gesundheit allgemein
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 0

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron