Nord Stream 2: Deutschland bietet USA eine Milliarde Euro...




hier können Gäste lesen

Nord Stream 2: Deutschland bietet USA eine Milliarde Euro...

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 16. Sep 2020, 15:54

Nord Stream 2: Deutschland bietet USA eine Milliarde Euro, um Sanktionen abzuwenden

Die USA drohen mit Sanktionen gegen die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2. Um diese abzuwenden, hat die deutsche Bundesregierung den Amerikanern offenbar eine Milliardenzahlung in Aussicht gestellt: Mündlich und dann auch schriftlich.

Die Bundesregierung hat nach Recherchen der "Zeit" mit einer Milliarden-Offerte versucht, die umstrittene Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 zu retten. Anfang August unterbreitete Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) seinem US-Amtskollegen Steven Mnuchin zunächst mündlich und später auch schriftlich den Vorschlag, Deutschland sei bereit, den Bau von zwei Spezialhäfen zum Import von Flüssiggas zu finanzieren. Über die Terminals in den Häfen Brunsbüttel und Wilhelmshaven wollen US-Firmen amerikanisches Gas nach Deutschland exportieren.


https://www.focus.de/finanzen/boerse/lo ... 36660.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41985
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mi 16. Sep 2020, 15:54

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron