Nicht nur im Fall Relotius versagt? „Spiegel“-Text zur......




hier können Gäste lesen

Nicht nur im Fall Relotius versagt? „Spiegel“-Text zur......

Beitragvon Birgit Kühr » So 11. Aug 2019, 22:28

Nicht nur im Fall Relotius versagt? „Spiegel“-Text zur WM 2014 wirft Fragen auf

Der „Spiegel“ kündigte im Fall des Fälschers Claas Relotius eine rasche und umfassende Aufklärung an. Das Medium räumte strukturelle Fehler ein und zog daraus Konsequenzen. Einen anderen dubiosen Fall soll der „Spiegel“ dagegen bis heute vertuscht haben.

Das legen Recherchen der „Welt am Sonntag“ nahe. In dem Fall geht es um den Artikel „Faule Äpfel“ zur Fußball Weltmeisterschaft 2014, verfasst von Sportredakteur Rafael Buschmann. In dem Text wird behauptet, der Spielmanipulator Wilson Raj Perumal habe in einem Facebook-Chat nur wenige Stunden vor WM-Spiel zwischen Kamerun und Kroatien das Spielergebnis vorhergesagt - 4:0 für Kroatien.


alles lesen .......
https://www.focus.de/kultur/medien/trot ... 20326.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 37828
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » So 11. Aug 2019, 22:28

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron