Neukölln im Krisenmodus: Das Virus „sickert“ von überall....




hier können Gäste lesen

Neukölln im Krisenmodus: Das Virus „sickert“ von überall....

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 17. Okt 2020, 15:16

Neukölln im Krisenmodus: Das Virus „sickert“ von überall in die Bevölkerung

Nirgendwo in Deutschland war die Zahl der Neuinfektionen zuletzt so hoch wie im berüchtigten Berliner Stadtteil Neukölln. Jetzt wackelt auch noch die Sperrstunde in der Hauptstadt. Zeigt sich hier, was in anderen Gegenden Deutschlands erst kommt?

Vielleicht wird der Bürgersteig in den nächsten Monaten ein ziemlich wichtiger Ort werden. Da kann man sich mit Freunden oder Nachbarn austauschen, an der frischen Luft. In Deutschland stecken sich immer mehr Menschen mit dem Coronavirus an. In keiner anderen Region sind zuletzt so viele Neuinfektionen gezählt worden wie im Berliner Bezirk Neukölln.

Nach Daten der Berliner Gesundheitsverwaltung wurden in Neukölln in den vergangenen sieben Tagen 571 Neuinfektionen erfasst. Das sind 173,1 pro 100.000 Einwohner - die als kritisch definierte Schwelle liegt bei 50.


https://www.focus.de/panorama/welt/sens ... 52654.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 42279
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Sa 17. Okt 2020, 15:16

Anzeige
 

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron