NACH MESSERATTACKE UND ABBRUCH: CHEMNITZ SAGT STADTFEST AB




hier können Gäste lesen

NACH MESSERATTACKE UND ABBRUCH: CHEMNITZ SAGT STADTFEST AB

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 20. Mär 2019, 22:14

NACH MESSERATTACKE UND ABBRUCH: CHEMNITZ SAGT SEIN STADTFEST AB!

Chemnitz - Die Stadt Chemnitz hat das diesjährige Stadtfest abgesagt! Das gaben die Organisatoren am Mittwochmittag auf Facebook bekannt.
"Das Stadtfest 2018 ist in den Köpfen der Chemnitzerinnen und Chemnitzer und weit darüber hinaus noch immer präsent. Die auf diese Veranstaltung nachfolgenden Ereignisse und die darauf folgenden Berichterstattungen führten dazu, dass das Image dieses Festes nachhaltig negativ besetzt wurde.

Die Marke "Chemnitzer Stadtfest" wurde dadurch stark beschädigt. Eine Wirtschaftlichkeit dessen sowie der imageprägende und identitätsstiftende Sinn und Zweck eines Stadtfestes sind aus Sicht des Veranstalters nicht mehr gegeben. Deshalb wird das Chemnitzer Stadtfest im Jahr 2019 nicht stattfinden", heißt es auf der Facebook-Seite des Chemnitzer Stadtfestes dazu.


https://www.tag24.de/nachrichten/chemni ... 18-1008252
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 37405
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Mi 20. Mär 2019, 22:14

Anzeige
 

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron