Nach Erdogans Einmarsch: Türkische Nationalmannschaft.......




hier können Gäste lesen

Nach Erdogans Einmarsch: Türkische Nationalmannschaft.......

Beitragvon Birgit Kühr » So 13. Okt 2019, 13:58

Nach Erdogans Einmarsch: Türkische Nationalmannschaft provoziert mit Salut-Jubel

Die UEFA prüft den Verdacht, wonach türkische Nationalspieler beim EM-Qualispiel gegen Albanien (1:0) einen militärischen Gruß getätigt haben sollen.
Die Europäische Fußball-Union (UEFA) prüft den Verdacht, wonach türkische Nationalspieler während des Qualifikationsspiels für die EM 2020 gegen Albanien (1:0) einen militärischen Gruß getätigt und dabei Bezug auf die Offensive türkischer Streitkräfte in Nordsyrien genommen haben sollen. Das bestätigte ein UEFA-Sprecher der italienischen Nachrichtenagentur ANSA.

"Ich habe die Geste, die zweifellos als Provokation gedeutet werden kann, nicht gesehen", sagte der UEFA-Pressechef Philip Townsend: "Politische Äußerungen sind in den Regularien aber verboten. Deshalb werden wir dem Verdacht definitiv nachgehen."


https://www.focus.de/sport/fussball/fus ... 32100.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 38777
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » So 13. Okt 2019, 13:58

Anzeige
 

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron