Mysteriöses "Fogging": Warum bei vielen Deutschen die ......




hier können Gäste lesen

Mysteriöses "Fogging": Warum bei vielen Deutschen die ......

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 24. Apr 2017, 12:45

Mysteriöses "Fogging": Warum bei vielen Deutschen die Wohnung plötzlich schwarz wird.

Über Nacht klebt plötzlich rußige Schmiere überall, selbst in den Haaren. Das mysteriöse Phänomen „Fogging“ verwandelt Wohnungen in Höhlen und Bewohner in Nervenbündel. Was das Mysterium auslöst - und was dagegen hilft.

Andrea F.* fühlt sich wie im Gruselfilm, als sie eines Morgens im Januar durch ihre Hamburger Altbauwohnung geht: Fast alles ist schwarz, die Wände, die Decke, das Laminat. Auch auf der Couch hat sich der rußartige Schmierfilm breit gemacht, auf der Kaffeemaschine, in den vortags noch blütenweißen Gardinen. Sie hat doch erst im November renovieren lassen – und jetzt so was. Intensives Schrubben und Wischen hilft kaum. Der ölige Staub ist hartnäckig. Nicht einmal Wände übertünchen bringt was. Die dunklen Flecken kommen wieder durch.

Was nach Science-Fiction-Vorlage klingt, ist sehr real – und meist ein Schock mit kostspieligen Folgen für die Betroffenen. Wie die Hamburger Angestellte kriegen es jeden Winter zehntausende Bürger mit Schwarzstaub-Attacken zu tun. Das mysteriöse Phänomen wird „Fogging“ genannt, nach dem englischen Wort „fog“ für Nebel, wie Martin Wesselmann, Chemiker und Gebäudediagnostiker aus Hamburg berichtet.


http://www.focus.de/immobilien/wohnen/w ... 63169.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 42001
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mo 24. Apr 2017, 12:45

Anzeige
 

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron