MUTTER HÖRT EINE MÄNNERSTIMME ÜBERS BABYFON




hier können Gäste lesen

MUTTER HÖRT EINE MÄNNERSTIMME ÜBERS BABYFON

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 4. Jul 2018, 12:20

MUTTER STOCKT DER ATEM, ALS SIE EINE MÄNNERSTIMME ÜBERS BABYFON HÖRT: DANN FOLGT DER SCHOCK

Güntersleben - Es ist wohl der Albtraum vieler Eltern: Mitten in der Nacht steht plötzlich ein unbekannter Mann im Zimmer des eigenen Kindes. Einer Familie in Unterfranken ist das der Polizei zufolge in der Nacht zu Mittwoch passiert - und der Fremde ist vermutlich nur dank eines Babyfones dabei ertappt worden.

Die Mutter der vierköpfigen Familie habe über das Gerät gegen 22 Uhr eine Männerstimme im Zimmer ihres zwei Jahre alten Kindes gehört.

Als sie im ersten Stock des Einfamilienhauses in Güntersleben (Landkreis Würzburg) nach dem Rechten sehen wollte, stand sie auf einmal dem Mann gegenüber.


https://www.tag24.de/nachrichten/guente ... ung-671409
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34959
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Mi 4. Jul 2018, 12:20

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron