Minister beschafft Material für eine Million Schutzmasken...




hier können Gäste lesen

Minister beschafft Material für eine Million Schutzmasken...

Beitragvon Birgit Kühr » Do 26. Mär 2020, 23:58

Minister beschafft Material für eine Million Schutzmasken und fordert zum Nähen auf

Der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger von den Freien Wählern hat Rohmaterial für eine Million Schutzmasken herangeschafft. Wie er in einem Facebook-Post schrieb, wird er dieses an die Landkreise und Städte in Bayern verteilen. Sein Aufruf: "An die Nähmaschinen, wer nähen kann".

"Masken selbst nähen!", schreibt Aiwanger und fordert in seinem Beitrag: "Jetzt ist Pragmatismus und Selbsthilfe gefragt." Er habe 240 Rollen zertifiziertes Maskenmaterial organisiert, jede gut für 5000 Masken. Weitere Produktion sei im Auftrag. Aiwanger schreibt: "Damit muss jetzt auch bei Altenheimen, Krankenpflege etc. schnell vernünftiges Material ankommen, bevor die verzweifelt aus Bettwäsche selbst was schneidern mit unpassendem Material." Jeder Landkreis und jede Stadt bekomme mehrere hundert Masken als Vorlage zum Selbstnähen und dann könne es losgehen, so Aiwanger. Das THW liefere die Rollen heute noch aus


https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 18949.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40873
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Do 26. Mär 2020, 23:58

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron