Mieter wehren sich gegen Clan-Nachbarn




hier können Gäste lesen

Mieter wehren sich gegen Clan-Nachbarn

Beitragvon Birgit Kühr » Do 13. Jun 2019, 11:20

Spandauer Horror-Haus: Mieter wehren sich gegen Clan-Nachbarn

Jahrelang terrorisierte Abdulkadir O. in Spandau seine Nachbarn. Das Mitglied eines berüchtigten Clans bedrohte sie, warf Eier auf Balkone, soll Briefkästen aufgebrochen und Fäkalien auf die Abtreter vor den Türen geschüttet haben. Vier Wohnungsbesitzer sind schon ausgezogen. Jetzt wehren sich die Verbliebenen gegen den Horror-Nachbarn.

Am Dienstag im Spandauer Amtsgericht: Die Bewohner des Hauses an der Falkenhagener Straße haben die Eigentümerin der Wohnung auf Unterlassung verklagt. Sie wollen, dass ihr 36-jähriger Mieter Abdulkadir O. niemanden mehr mit Eiern zu bewerfen hat. Dass er niemanden mehr anbrüllt und niemanden mehr bedroht. Der mehrfach vorbestrafte Abdulkadir O. soll für 265 Vorfälle im Haus verantwortlich sein.


alles lesen ....
https://www.focus.de/regional/berlin/be ... 18458.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 38813
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Do 13. Jun 2019, 11:20

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron