Messerangriff am Hauptbahnhof Frankfurt: Attacken gegen.....




hier können Gäste lesen

Messerangriff am Hauptbahnhof Frankfurt: Attacken gegen.....

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 28. Aug 2019, 13:37

Messerangriff am Hauptbahnhof Frankfurt: Attacken gegen DB-Mitarbeiter nehmen zu

Am Hauptbahnhof Frankfurt wurde ein Zugbegleiter der Deutschen Bahn (DB) mit einem Messer verletzt. Übergriffe auf Mitarbeiter im Nahverkehr nehmen generell zu.

Update vom Mittwoch 28.08.2019, 12.17 Uhr: Am Montagmorgen wurde ein IC-Zugbegleiter am Hauptbahnhof Frankfurt von einem Unbekannten mit einem Messer angegriffen und verletzt. Generell nehmen die Angriffe auf DB-Mitarbeiter zu, wie die Eisenbahn- und Verkehrsgesellschaft (EVG) in einer Studie festgestellt hat.

Bei der Deutschen Bahn gab es im Jahr 2018 944 Übergriffe auf Kundenbetreuer und Zugbegleiter im öffentlichen Nahverkehr. Ein Jahr zuvor, 2017, seien es noch 868 Übergriffe gewesen, heißt es vonseiten der EVG. Im Vergleich zu 2017 ist das ein Zuwachs von 76 Attacken.

Zugbegleiter ziehen Wut der Fahrgäste auf sich - auch am Hauptbahnhof Frankfurt


https://www.merkur.de/welt/hauptbahnhof ... 44910.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 38092
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mi 28. Aug 2019, 13:37

Anzeige
 

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron