Merkel: Wenn Maßnahmen nach zehn Tagen nicht greifen, dann…




hier können Gäste lesen

Merkel: Wenn Maßnahmen nach zehn Tagen nicht greifen, dann…

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 14. Okt 2020, 19:36

Merkel: Wenn Maßnahmen nach zehn Tagen nicht greifen, dann…

Immer neue Hotspots in ganz Deutschland und zuletzt 5132 Neuinfektionen (innerhalb von 24 Stunden)! Nun reagieren Bund und Länder – mit einer Verschärfung der Corona-Maßnahmen. Und: Bundeskanzlerin Angela Merkel (66, CDU) will ein Lockdown-Ultimatum!

Das geht aus dem Entwurf eines Beschlusspapiers des Kanzleramts hervor, der BILD vorliegt.

Wörtlich heißt es in dem Papier: Kommt der Anstieg der Infektionszahlen unter den vorgenannten Maßnahmen nicht spätestens binnen 10 Tagen zum Stillstand, sind weitere gezielte Beschränkungsschritte unvermeidlich, um öffentliche Kontakte weitergehend zu reduzieren. In diesen Fällen ist insbesondere im ersten Schritt eine Kontaktbeschränkung einzuführen, die den Aufenthalt im öffentlichen Raum nunmehr mit bis zu X Personen oder den Angehörigen zweier Hausstände gestattet.

Treffen ab 14 Uhr im Kanzleramt


alles ,lesen ......
https://www.bz-berlin.de/deutschland/me ... eifen-dann
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 42279
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mi 14. Okt 2020, 19:36

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron