Merkel stellt sich den Fragen der Abgeordneten




hier können Gäste lesen

Merkel stellt sich den Fragen der Abgeordneten

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 1. Jul 2020, 16:00

Ratspräsidentschaft und Corona-Krise: Merkel stellt sich den Fragen der Abgeordneten

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) steht am Mittwoch eine Stunde lang den Abgeordneten des Bundestags Rede und Antwort. Schwerpunkt der Regierungsbefragung dürfte die die deutsche EU-Ratspräsidentschaft sein, die am Mittwoch beginnt. Verfolgen Sie die Debatte im Live-Ticker von FOCUS Online.

14.06 Uhr: Nun geht es noch um die Situation in den Großschlachthöfen. Die Situation sei immer schlimmer geworden, "unsäglich", sagt ein Grünen-Abgeordneter. Was ändere sich für eine humane Situation für Mitarbeiter und Tiere?, so die Frage. "Wir werden die Werkverträge für diese Branche abschaffen, weil sie ausgenutzt wurden. Damit werden die Kosten steigen. Das ist in Ordnung so. Dann wird es wieder bessere Wettbewerbsbedingungen geben", so die Kanzlerin. Auch zum Thema Tierwohl sagt Merkel: "Wir müssen hier unbedingt was tun." Mit diesem Thema endet die Regierungsbefragung.

Merkel im Bundestag: "Politik auf dem Rücken von Geflüchteten darf sich nicht wiederholen"


alles lesen ....
https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 62188.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41962
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mi 1. Jul 2020, 16:00

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron