MEINE MEINUNG: MERKEL MUSS WEG, WENN DIE CDU ÜBERLEBEN WILL




hier können Gäste lesen

MEINE MEINUNG: MERKEL MUSS WEG, WENN DIE CDU ÜBERLEBEN WILL

Beitragvon Birgit Kühr » Di 11. Feb 2020, 17:04

MEINE MEINUNG: MERKEL MUSS WEG, WENN DIE CDU ÜBERLEBEN WILL

Stuttgart - Die Szene vom Wahlabend 2013 ist mittlerweile in zahllosen Clips und GIFs verewigt - in die Seele vieler Konservativer hat sie sich fest eingebrannt: Wir sehen die Wahlsiegerin Angela Merkel (65) und ihren damaligen Generalsekretär Hermann Gröhe (58).

Die Stimmung ist ausgelassen, im Hintergrund ist "An Tagen wie diesen" von den Toten Hosen zu hören. Gröhe bekommt eine kleine Deutschlandfahne gereicht. Merkel bemerkt das, nimmt sie ihm ab und entsorgt das deutsche Staatssymbol mit einer angewiderten Miene. Man könnte meinen, sie entsorge einen Beutel mit Hundekot.
Man muss sich nur mal vorstellen, eine solche Szene würde sich in den USA nach dem Wahlsieg abspielen. Der Gewinner wäre binnen 24 Stunden als vaterlandsloser Geselle abgestempelt - und weg vom Fenster.

In der Bundesrepublik wusste der klassische, konservative Unionswähler spätestens nach diesem Fahnengate: Die Kanzlerin (und damalige CDU-Parteichefin) hat zum konservativen und durchaus patriotischen Element keinerlei Beziehung.


https://www.tag24.de/nachrichten/meinun ... nd-1384380
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41973
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Di 11. Feb 2020, 17:04

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron