Massenschlägerei und Messerkampf: Bayerische Polizei::::::::




hier können Gäste lesen

Massenschlägerei und Messerkampf: Bayerische Polizei::::::::

Beitragvon Birgit Kühr » So 16. Jun 2019, 11:43

Massenschlägerei und Messerkampf: Bayerische Polizei rückt zweimal zu Großeinsätzen aus

Gleich zwei Mal an einem Tag musste die Rosenheimer Polizei zu Großeinsätzen ausrücken. Bei einem Streit zwischen zwei Männer zur Mittagszeit und einer Massenschlägerei zwischen acht Personen am Abend wurden mehrere Beteiligte verletzt.

Zunächst gerieten in der bayerischen Stadt zwei Nigerianer vor einer Asylunterkunft in einen handfesten Streit. Ein 24-Jähriger und ein 29 Jahre alter Mann hatten sich laut Polizei mit Messern bedroht, der ältere habe seinen Kontrahenten mit einer abgebrochenen Glasflasche verletzt. Mehrere Anwohner seien auf die Auseinandersetzung aufmerksam geworden, weshalb es nach Angaben des Sprechers zu „tumultartigen Szenen“ gekommen sei. Während dieser sei der 29-Jährige geflüchtet.


https://www.focus.de/panorama/welt/in-r ... 30566.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 38813
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » So 16. Jun 2019, 11:43

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron