MANN BEI LEBENDIGEM LEIB ZU TODE GEKOCHT! DER GRUND ........




hier können Gäste lesen

MANN BEI LEBENDIGEM LEIB ZU TODE GEKOCHT! DER GRUND ........

Beitragvon Birgit Kühr » Do 26. Okt 2017, 15:13

MANN BEI LEBENDIGEM LEIB ZU TODE GEKOCHT! DER GRUND IST UNFASSBAR!

Kuala Sanglang (Malaysia) - Der selbsternannte Guru Lim Ba (68) wollte am Montag vor seinen Anhängern beweisen, dass er über magische Kräfte verfügt. Es endete in einem unfassbaren Desaster! Der 68-jährige wurde bei lebendigem Leib vor seinem "Publikum" zu Tode gekocht.

Gedacht war alles als eine Art spirituelles "Dampfritual", bei dem der Guru seinen Körper und seine Seele reinigen wollte.

Dafür setzte er sich in einen großen Wok, der mit einer Dampfhaube bedeckt wurde.

Dann wurde unter dem Wok ein Feuer gemacht. Die Anhänger hörten nach 30 Minuten Schreie und Klopfgeräusche.


https://www.tag24.de/nachrichten/kuala- ... ter-362217
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 28172
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Do 26. Okt 2017, 15:13

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron