LEIPZIGER BRANDANSCHLÄGE BEI "KRIPO LIVE"............




hier können Gäste lesen

LEIPZIGER BRANDANSCHLÄGE BEI "KRIPO LIVE"............

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 11. Nov 2019, 23:08

LEIPZIGER BRANDANSCHLÄGE BEI "KRIPO LIVE": 250 LINKSEXTREMISTEN IN DER STADT!

Leipzig - Der Brandanschlag auf eine Baustelle und der Überfall auf eine 34-jährige Immobilienmanagerin in Leipzig waren am gestrigen Sonntag auch Thema bei "Kripo live". In der Sendung sprach Präsentator Axel Bulthaupt (53) mit Petric Kleine, dem Präsidenten des Landeskriminalamts Sachsen.

100.000 Euro Belohnung sind inzwischen ausgesetzt für Hinweisgeber, die die Polizei zu den Tätern führen können. Bisher wird davon ausgegangen, dass die Täter aus der linksextremistischen Szene stammen. Nach beiden Vorfällen waren Bekennerschreiben auf der linksorientierten Plattform indymedia aufgetaucht.

Der Brand auf der Baustelle der CG-Gruppe in der Prager Straße ereignete sich in der Nacht zum 3. Oktober (TAG24 berichtete). Einen Monat später, am 3. November, überfielen bisher unbekannte Täter Claudia P., eine Mitarbeiterin der CG-Gruppe, in ihrer Wohnung und verletzten sie.


alles lesen ....

https://www.tag24.de/nachrichten/leipzi ... ka-1281476
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41973
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mo 11. Nov 2019, 23:08

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron