KATER RETTET MANN IN LETZTER SEKUNDE DAS LEBEN




hier können Gäste lesen

KATER RETTET MANN IN LETZTER SEKUNDE DAS LEBEN

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 30. Sep 2017, 11:52

KATER RETTET MANN IN LETZTER SEKUNDE DAS LEBEN

München - Das Geschrei eines Katers hat einem Mann in München das Leben gerettet. Der 26-Jährige sackte beim Duschen im Badezimmer seiner Schwester zusammen, weil giftiges Kohlenmonoxid aus der Nachbarwohnung hinein strömte, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Auch Kater Benni sei in dem Zimmer gewesen. Als das Tier plötzlich anfing laut zu schreien, sei die Schwester stutzig geworden und hätte an die verschlossene Badezimmertür geklopft.

Weil ihr Bruder am Freitag vergangener Woche nicht reagierte, habe sie Hilfe gerufen. Die Feuerwehr habe die Tür aufgebrochen.


https://www.tag24.de/nachrichten/muench ... ben-343815
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 28619
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Sa 30. Sep 2017, 11:52

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron