Juwelier erschießt zwei Räuber bei Überfall –




hier können Gäste lesen

Juwelier erschießt zwei Räuber bei Überfall –

Beitragvon Birgit Kühr » Di 15. Sep 2020, 17:08

Juwelier erschießt zwei Räuber bei Überfall – Ermittlungen wegen Verdachts auf Totschlag

Kurz nachdem zwei bewaffnete Räuber ein Juweliergeschäft in der Altstadt von Celle betreten haben, kam es zum Schusswechsel. Der Inhaber traf die Angreifer, inzwischen sind beide tot. Einer der Räuber saß im Rollstuhl.

Sie haben nichts geahnt, geschweige denn gesehen oder gehört. Er habe einen Termin gehabt, sein Geschäft sei geschlossen gewesen, sagt der Inhaber eines Bekleidungsgeschäfts in Celle. Die Kellnerin eines Restaurants in derselben Straße hat auch nichts mitbekommen, keine Schüsse gehört, erst den Polizeieinsatz habe sie wahrgenommen. Und doch war es ein mutmaßlicher Raubüberfall, der zwei Menschen das Leben kostete.


https://www.welt.de/vermischtes/article ... elier.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41962
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Di 15. Sep 2020, 17:08

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron