Islamisches Zentrum in München sorgt für Eklat




hier können Gäste lesen

Islamisches Zentrum in München sorgt für Eklat

Beitragvon Birgit Kühr » So 4. Aug 2019, 13:43

Islamisches Zentrum in München sorgt für Eklat: Schlagen von Frauen letztes Mittel bei Ehestreit

Eine muslimische Gemeinde in München hat mit Empfehlungen zum Umgang von Mann und Frau in der Ehe Proteste ausgelöst.

Im Internetauftritt des Islamischen Zentrums München (IZM) heißt es im Kapitel „Frau und Familie im Islam“ unter Berufung auf einen Koranvers, dass als letztes Mittel im Fall von Eheschwierigkeiten auch das Schlagen der Frau infrage komme. Dabei müsse der Ehemann drei Schritte einhalten: „Ermahnung, Trennung im Ehebett und Schlagen“. Nach Ansicht der „Gelehrten“ habe das Schlagen allerdings „eher einen symbolischen Charakter“. Der Bayerische Rundfunk hatte am Wochenende zuerst darüber berichtet.

„Widerspricht fundamental den Werten unserer Gesellschaft“


https://www.epochtimes.de/politik/deuts ... 61121.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 37828
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » So 4. Aug 2019, 13:43

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron