Iran beschlagnahmt nächsten ausländischen Tanker




hier können Gäste lesen

Iran beschlagnahmt nächsten ausländischen Tanker

Beitragvon Birgit Kühr » So 4. Aug 2019, 12:16

Iran beschlagnahmt nächsten ausländischen Tanker

Der Iran hat nach Angaben von Staatsmedien erneut einen "ausländischen Tanker" beschlagnahmt. Das Schiff habe Kraftstoff geschmuggelt, berichteten iranische Staatsmedien am Sonntag. Der Iran hatte bereits am 20. Juli in der Straße von Hormus, der Meerenge zwischen Persischem Golf und dem Golf von Oman, den britischen Tanker "Stena Impero" festgesetzt.

Die iranischen Revolutionsgarden (IRGC) teilten mit, der Einsatz in der Nähe der Hafenstadt Buschehr sei bereits am Abend des 31. Juli erfolgt.

Das Schiff habe Erdöl in die arabischen Golfstaaten schmuggeln sollen, sagte ein Sprecher der IRGC-Marine der Nachrichtenagentur Fars am Sonntag. Das geladene Öl sei beschlagnahmt worden. Das Schiff sei in der Nähe der Insel Farsi im Norden des Persischen Golfs von den "Revolutionsgarden" gestoppt worden. Demnach habe es rund 700.000 Liter Rohöl an Bord. Sieben ausländische Besatzungsmitglieder seien verhaftet worden.


https://www.focus.de/politik/ausland/im ... 95013.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 39022
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » So 4. Aug 2019, 12:16

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron