Im Kreuzberger Bergmannkiez brennen zehn Autos




hier können Gäste lesen

Im Kreuzberger Bergmannkiez brennen zehn Autos

Beitragvon Birgit Kühr » Di 30. Jul 2019, 22:05

Im Kreuzberger Bergmannkiez brennen zehn Autos

Brandstifter haben an mehreren Autos rund um den Kreuzberger Chamissoplatz Feuer gelegt. Auch in Tiergarten brannten Fahrzeuge.

Berlin. An der Willibald-Alexis-Straße und am Chamissoplatz in Kreuzberg haben am frühen Dienstagmorgen zehn Autos in Flammen gestanden. Die Feuerwehr war mit zwei Löschfahrzeugen vor Ort und konnte den Brand unter Kontrolle bringen. Anwohner hatten gegen 3.30 Uhr die Einsatzkräfte alarmiert, nachdem sie Flammen bemerkt und mehrere laute Knalle gehört hatten.

Es entstand eine starke Rauchentwicklung, schwarzer Qualm zog meterhoch durch die Willibald-Alexis-Straße und schwärzte Fassaden. Beißender Gestank von geschmolzenem Kunststoff erfüllte die verrußte Luft. Immer wieder waren während der Löscharbeiten laute Knalle zu hören.


https://www.morgenpost.de/berlin/polize ... g-aus.html

Brennende Autos - Anwohner: „Das ist eine Kriegserklärung“

In Kreuzberg brannten Dienstagnacht zehn Autos. Ein 69-Jähriger fürchtete um sein Leben. Die Anwohner sind aufgebracht.

Berlin.. Der laute Knall ertönte viertel nach drei. Zunächst habe er gedacht, dass vor seinem Fenster mit Böllern geworfen würde. Doch es waren keine Böller, die vor den Scheiben eines Anwohners an der Willibald-Alexis-Straße am Kreuzberger Chamissoplatz explodierten. Es waren Autos, die lichterloh brannten.

Das Fahrzeug, das unmittelbar vor der Parterre-Wohnung des Seniors stand, sei komplett in Flammen aufgegangen, es habe dabei laut geknallt, sagt der 69-Jährige. Die Fensterscheiben sprangen wegen der großen Hitze. Hilflos musste der Kreuzberger das Geschehen mit ansehen. Denn nach einem Schlaganfall ist er bettlägerig, kann alleine nicht aufstehen. „Es war lebensgefährlich“, sagt seine Betreuerin am Morgen.

Senior konnte nicht ohne Hilfe das Bett verlassen


https://www.morgenpost.de/berlin/articl ... erung.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 37828
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Di 30. Jul 2019, 22:05

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron