Handgranate vor Kirche gefunden




hier können Gäste lesen

Handgranate vor Kirche gefunden

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 23. Okt 2019, 21:17

Staatsschutz eingeschaltet: Handgranate vor Kirche gefunden - Waffe stammt aus Bundeswehr-Beständen

Der Sprengkörper wurde bereits am 22. September vor der Christuskirche gefunden, berichtet focus.de. Die Küsterin fand die gesicherte Granate neben dem Eingang des Gotteshauses in einem Mülleimer. Nachdem die Polizei zu diesem Vorfall eingeschaltet wurde, stellte sich heraus, dass die Handgranate aus Bundeswehr-Beständen stammt, berichtet focus.de weiter. Sie ist laut eines Sprengmeisters vom Typ „DW12“ und wird gewöhnlich zu Übungszwecken verwendet. Granaten mit dieser Bezeichnung enthalten normalerweise weniger oder gar keinen Sprengstoff.


https://www.merkur.de/welt/dueren-bunde ... 59614.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 38808
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mi 23. Okt 2019, 21:17

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge

Mann bedroht Mitarbeiter mit Handgranate
Forum: Hartz IV
Autor: Howard
Antworten: 1

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron