GRAUSAME BLUTTAT IN GÖTTINGEN




hier können Gäste lesen

GRAUSAME BLUTTAT IN GÖTTINGEN

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 28. Sep 2019, 13:18

Frau auf offener Straße angezündet: Tatverdächtige festgenommen - Zweites Opfer gestorben

Im niedersächsischen Göttingen hat ein Mann offenbar eine Frau auf offener Straße ermordet. Ein Kiosk-Besitzer schildert verstörende Szenen. Jetzt ist der mutmaßliche Täter gefasst.

Schreckliche Bluttat in Göttingen am Donnerstag, eine Frau stirbt auf offener Straße.
Der Täter soll auf das Opfer zunächst eingestochen, es dann angezündet haben.
Eine Freundin des Opfers wird bei der Tat ebenfalls schwer verletzt.
Die Polizei sucht seit Donnerstagnachmittag mit Fotos nach dem Ex-Lebensgefährten der Frau.
Der mutmaßliche Täter kann durch ein eingeschlagenes Zugfenster flüchten.


alles lesen .....
https://www.merkur.de/welt/goettingen-f ... 45314.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 38777
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Sa 28. Sep 2019, 13:18

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron