Ghanaer nach Überfall auf Neubrandenburgerin 82 wieder frei




hier können Gäste lesen

Ghanaer nach Überfall auf Neubrandenburgerin 82 wieder frei

Beitragvon Birgit Kühr » Do 6. Aug 2020, 21:52

Ghanaer nach Überfall auf Neubrandenburgerin (82) wieder frei

Er ist polizeibekannt und wollte einer 82-Jährigen am hellichten Tag in Neubrandenburg auf brutale Weise die Handtasche rauben. Jetzt ist der Mann wieder auf freiem Fuß.

Neubrandenburg. Nach dem versuchten Raubüberfall auf eine 82-Jährige in Neubrandenburg ist ein tatverdächtiger Ghanaer wieder auf freien Fuß gesetzt worden. Wie der Sprecher der Neubrandenburger Staatsanwaltschaft, Oberstaatsanwalt Gerd Zeisler, dem Nordkurier sagte, wurde kein Haftbefehl beantragt, da keine Haftgründe vorlägen.

Frau wurde bei der Tat verletzt
Die Neubrandenburger Polizei hatte den 26-jährigen am Mittwoch festgenommen. Der polizeibekannte Mann soll versucht haben, einer 82-Jährigen in der Kirschenallee am Lindenberg Süd die Handtasche zu rauben. Dabei zerrte er so stark an ihr, dass die Frau nach vorne stürzte. Die Dame wurde leicht verletzt. Der Tatverdächtige flüchtete.


https://www.nordkurier.de/neubrandenbur ... 68708.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41962
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Do 6. Aug 2020, 21:52

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron