Genfer Schule zwingt Kinder, knielange Shirts zu tragen




hier können Gäste lesen

Genfer Schule zwingt Kinder, knielange Shirts zu tragen

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 30. Sep 2020, 19:34

"T-Shirt der Schande": Genfer Schule zwingt Kinder, knielange Shirts zu tragen

Hunderte Schüler haben in Genf gegen "sexistische" Kleiderordnungenan weiterführenden Schulen protestiert. Eine Schule hatte zwölf Kinder, vor allem Mädchen, dazu gezwungen, über ihren Outfits knielange "T-Shirts der Schande" zu tragen.

Die Demonstranten,hauptsächlich Mädchen und junge Frauen, versammelten sich vor der betreffenden Pinchat-Schule und forderten eine Abschaffung der "erniedrigenden"Regeln. Wie ein Video des Schweizer Nachrichtensenders "20 Minutes" zeigt, versammelten sich Dutzende Menschen vor der Schule, die mit Plakaten protestierten.


https://www.focus.de/panorama/welt/wege ... 91276.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 42279
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mi 30. Sep 2020, 19:34

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge

Arme Kinder haben es schwerer in der Schule
Forum: Kinderarmut
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 2
Tausende Kinder leiden unter Hartz IV- Sanktionen
Forum: Hartz IV
Autor: Mäuschen
Antworten: 1

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron