Gegenstände auf Gleise gelegt - Erzgebirgsbahn beschädigt




hier können Gäste lesen

Gegenstände auf Gleise gelegt - Erzgebirgsbahn beschädigt

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 7. Sep 2018, 11:46

Gegenstände auf Gleise gelegt - Erzgebirgsbahn beschädigt

Chemnitz. Die Erzgebirgsbahn ist am Donnerstagnachmittag auf der Strecke Chemnitz - Aue, im Bereich Chemnitz-Süd, über mehrere Gegenstände gefahren, die Unbekannte auf die Gleise gelegt hatten. Verletzt wurde laut Bundespolizei niemand. Es entstand Sachschaden an der Bahn. Die Strecke musste ab ca. 16.15 Uhr für etwa eine Stunde gesperrt werden.
Den Angaben nach hatten Unbekannte auf einer Gesamtlänge von ca. 4,5 Metern Steine, Betonplatten und Holzstücke auf die Gleise gelegt. In der Nähe wurden Kinder gesichtet.


https://www.freiepresse.de/chemnitz/geg ... el10306330
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34959
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Fr 7. Sep 2018, 11:46

Anzeige
 

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron