Fridays for Future vor großem Aktionstag - rund 90 Demos....




hier können Gäste lesen

Fridays for Future vor großem Aktionstag - rund 90 Demos....

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 18. Sep 2019, 10:50

Fridays for Future vor großem Aktionstag - rund 90 Demos in NRW

Köln/Düsseldorf Während die Politik an ihrer Klimapolitik schraubt, wollen Menschen im ganzen Land für das Klima auf die Straße gehen. Diesmal sind nicht nur Schüler und Studenten, sondern auch Arbeitnehmer gefragt. Eine Übersicht über die geplanten Demos am Freitag.

Es könnte ein Aktionstag werden, der Rekorde bricht: Während in Berlin am Freitag Maßnahmen für eine effizientere Klimapolitik geschnürt werden sollen, wollen am 20. September 2019 Menschen in aller Welt für das Klima auf die Straße gehen.

Was geplant ist
Allein in NRW sollen laut dem Aktionsbündnis Fridays for Future rund 90 Demonstrationen stattfinden - denn diesmal sind nicht nur die Metropolen, sondern auch sehr viele Kleinstädte dabei. In Köln rechnen die Veranstalter mit mindestens 20.000 Teilnehmern, in Münster will man 10.000 Menschen auf die Straße bringen, in Bonn mindestens 7500. Erfüllen sich diese Erwartungen, wären die Demos vielerorts die bisher größten ihrer Art.


https://rp-online.de/nrw/panorama/frida ... d-45909933
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 39026
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mi 18. Sep 2019, 10:50

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron