Freimaurer wollen sich für Nachwuchs öffnen




hier können Gäste lesen

Freimaurer wollen sich für Nachwuchs öffnen

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 24. Jun 2017, 12:24

Freimaurer wollen sich für Nachwuchs öffnen

Der 24. Juni 1717 gilt als Gründungstag der modernen Freimaurerei. Um die geheimen Bruderschaften ranken sich Mythen und Legenden. 2017 versuchen sie gleichzeitig, sich zu öffnen und ihr Geheimnis wahren. Ein schwieriger Spagat.

Als sich Mitglieder von vier lokalen Logen am 24. Juni 1717 in der Taverne "Goose and Gridiron" in London trafen, war ihnen vermutlich nicht bewusst, dass dies der Gründungstag der modernen Freimaurerei werden sollte. Die Bewegung ist weltumspannend und hat Menschen wie Wolfgang Amadeus Mozart, Friedrich den Großen und Theodor Roosevelt gleichermaßen fasziniert und bewegt.

"To make a good man better" - ist ein zentraler Kern des Freimaurerei, die heute in Deutschland etwa 15.000 Mitglieder in knapp 500 Logen zählt. Der 24. Juni ist aber nicht nur wegen des legendären Treffens im "Goose and Gridiron" der Jubiläumstag.


http://www.n-tv.de/panorama/Freimaurer- ... 02601.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 38092
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Sa 24. Jun 2017, 12:24

Anzeige
 

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron