Freigelassener Polizistenmörder entgeht Abschiebung - und...




hier können Gäste lesen

Freigelassener Polizistenmörder entgeht Abschiebung - und...

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 21. Sep 2018, 12:18

Freigelassener Polizistenmörder entgeht Abschiebung - und bezieht Geld vom Staat

15 Jahre saß ein Libanese in Berlin im Gefängnis, nachdem er wegen des Mordes an einem SEK-Beamten zu lebenslanger Haft verurteilt worden war. Nun kam der Mann frei und sollte eigentlich in seine Heimat abgeschoben werden. Doch offenbar hat er einen Deal mit den Behörden geschlossen – und kann bald nach Deutschland zurückkehren. Seine Familie bekommt derweil Kindergeld.

Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, hatte der Täter im April 2018 seine Haftstrafe abgesessen und wurde freigelassen. Zuletzt sei er bereits im offenen Vollzug gewesen. Eigentlich sei danach seine Abschiebung geplant gewesen, doch der Libanese habe vor dem Verwaltungsgericht Beschwerde dagegen eingelegt. Weil die Behörde ihn nicht angehört hatte, habe er teilweise Recht bekommen. Die Ausländerbehörde in Berlin habe dem Libanesen daraufhin angeboten, dass er freiwillig ausreist.

Der Vorteil für den heute 48-Jährigen: Damit könne er bereits nach einem Jahr nach Deutschland zurückkehren – bei einer Abschiebung hätte er mehr als sechs Jahre warten müssen.


https://www.focus.de/panorama/welt/deal ... 31566.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34494
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Fr 21. Sep 2018, 12:18

Anzeige
 

Re: Freigelassener Polizistenmörder entgeht Abschiebung - un

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 21. Sep 2018, 12:20

Diesen Beitrag habe ich hier im Forum im offenen Bereich gesetzt, damit jeder sehen kann wie unser Rechtstaat funktioniert.

Ich glaube das gibt es nur in Deutschland, dass ein Polizistenmörder wieder einreisen kann.
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34494
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron