Frau ohne Kopftuch im Iran zu einjähriger Haftstrafe ver....




hier können Gäste lesen

Frau ohne Kopftuch im Iran zu einjähriger Haftstrafe ver....

Beitragvon Birgit Kühr » So 14. Apr 2019, 21:49

Frau ohne Kopftuch im Iran zu einjähriger Haftstrafe verurteilt

Aus Protest hat eine Frau in der Innenstadt von Teheran ihr Kopftuch abgenommen. Wegen unsittlichen Verhaltens und öffentlicher Aufruhr wurde die 32-Jährige nun verurteilt und muss für ein Jahr ins Gefängnis.

Teheran Ein iranische Frau muss für ein Jahr ins Gefängnis, weil sie ihr Kopftuch abgenommen hatte. Die 32-jährige Wida Mowahed hatte vor zwei Jahren als Protest gegen den Kopftuchzwang im Iran in der Innenstadt Teherans ihr Kopftuch abgenommen und wurde daraufhin verhaftet. Wegen unsittlichen Verhaltens und öffentlicher Aufruhr wurde sie nun von einem Gericht zu einer einjährigen Haftstrafe verurteilt, wie ihr Anwalt Pajam Derafschan am Sonntag mitteilte. Es könnte aber zu einer Amnestie durch Ajatollah Ali Chamenei, dem obersten Führer des Landes, kommen, so der Anwalt laut der Nachrichtenagentur IRNA.


http://www.maz-online.de/Nachrichten/Po ... verurteilt
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 37069
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » So 14. Apr 2019, 21:49

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron