FLAMMEN-INFERNO IN INDUSTRIEHALLE




hier können Gäste lesen

FLAMMEN-INFERNO IN INDUSTRIEHALLE

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 22. Jul 2020, 12:31

FLAMMEN-INFERNO IN INDUSTRIEHALLE SORGT FÜR EINEN MILLIONENSCHADEN!

Geeste – Am Dienstagabend brannte eine Industriehalle in Geeste. Die Feuerwehr kämpfte über Stunden gegen die Flammen. Das Gebäude brannte dennoch komplett aus.

Der Schaden des Brandes wird nach ersten Erkenntnissen auf rund zwei Millionen Euro geschätzt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Die Feuerwehr hatte bis in die Nacht hinein gegen die Flammen in der Lagerhalle eines Schweißbedarf-Herstellers gekämpft.

Anwohner wurden gewarnt, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Gesundheitsgefahr bestand der Polizei zufolge trotz Rauchentwicklung nicht.

Ein Übergreifen auf andere Gebäude verhinderten die Einsatzkräfte. Verletzte gab es keine. Mitarbeiter hatten das Feuer am Nachmittag entdeckt.


https://www.tag24.de/thema/feuerwehrein ... hr-1587141
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41962
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mi 22. Jul 2020, 12:31

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron