Ermordete Keira So lebt ihre Mutter mit dem Schmerz




hier können Gäste lesen

Ermordete Keira So lebt ihre Mutter mit dem Schmerz

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 22. Sep 2018, 21:59

Ermordete Keira So lebt ihre Mutter mit dem Schmerz

Hohenschönhausen -
Kann dieser Prozess den Schmerz einer trauernden Mutter lindern? Ab Dienstag steht Edgar H. (15) vor Gericht. Es geht um Mord, aber die Verhandlung ist wegen seines Alters nicht öffentlich.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Schüler vor, am 7. März dieses Jahres die 14 Jahre alte Keira in deren elterlichen Wohnung in Hohenschönhausen getötet zu haben. Der Fall hatte bundesweit für Schlagzeilen gesorgt. Am Montag wäre das Mädchen 15 Jahre alt geworden. Voller Trauer hat sich jetzt erstmals Keiras Mutter öffentlich geäußert.

Es gehört Mut dazu, wenn Hinterbliebene von Gewaltopfern ihre Gefühle öffentlich machen. Karin G., die ihre Tochter durch eine Messerattacke verlor, spricht vor dem Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder über ihr Leben nach der Gewalttat.

Drei Möglichkeiten sah Karin G. nach der Messerattacke gegen ihre einzige Tochter: Aus dem Fenster springen, den Schmerz im Alkohol ertränken oder weitermachen mit dem Leben. „Keira hätte nicht gewollt, dass ich aufgebe“, sagt die 41-Jährige. „In meinem Leben ist nichts mehr so, wie es war. Und es gibt nichts, was es wieder gut macht. Meine Tochter bleibt tot.“


https://www.berliner-kurier.de/berlin/p ... --31333412
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 35346
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Sa 22. Sep 2018, 21:59

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge

Blogger schwärzen ihre Seiten
Forum: Internet
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 0
Wie die DDR ihre Bürger wegsperren wollte
Forum: TV-Tips / TV-Sendungen / Medien
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 0
Jobcenter-Detektive haben junge Mutter im Visier
Forum: Hartz IV
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 0

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron