Erdogan will ganz Syrien zum Schlachtfeld machen




hier können Gäste lesen

Erdogan will ganz Syrien zum Schlachtfeld machen

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 12. Feb 2020, 20:33

Erdogan will ganz Syrien zum Schlachtfeld machen

Der türkische Präsident stellt Syriens Diktator in Idlib ein Ultimatum. Von einer „Kriegserklärung“ ist die Rede. Der Kreml kritisiert Erdogans Vorgehen scharf.

Die Türkei zieht in den Syrien-Krieg: Ab sofort müssten syrische Regierungstruppen „überall“ im Land mit Angriffen der türkischen Armee rechnen, sagte Präsident Recep Tayyip Erdogan am Mittwoch. Wenn den türkischen Soldaten in Syrien auch nur ein Haar gekrümmt werden sollte, „werden wir zuschlagen“, drohte Erdogan in einer Rede vor der Parlamentsfraktion seiner Regierungspartei AKP in Ankara.

Trotz des Todes von 13 türkischen Soldaten in der syrischen Provinz Idlib seit Anfang des Monats und trotz seines Bündnisses mit Russland in Syrien setzt Erdogan auf die militärische Karte. Eine „Kriegserklärung“ sei die Rede gewesen, sagte Kerim Has, Experte für die türkisch-russischen Beziehungen, dem Tagesspiegel in Istanbul. Das Verhältnis zwischen Türkei und Russland steht auf der Kippe.


https://www.tagesspiegel.de/politik/esk ... 37994.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41958
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mi 12. Feb 2020, 20:33

Anzeige
 

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron