Einblicke in die härteste Einheit der Bundeswehr




hier können Gäste lesen

Einblicke in die härteste Einheit der Bundeswehr

Beitragvon Birgit Kühr » Di 11. Jul 2017, 13:33

Elite-Kommando operiert streng geheim: Einblicke in die härteste Einheit der Bundeswehr

KSK - diese drei Buchstaben stehen für eine ganz besondere Einheit der Bundeswehr. Die Mitglieder gelten als härter, schneller und kampferprobter als der Rest der Truppe: ein Elite-Kommando, das streng geheim operiert. Nun waren Reporter zu Besuch.

Der Angriff erfolgt am helllichten Tag mitten in einem Wohngebiet in Magdeburg. Ein Dutzend schwer bewaffnete Soldaten taucht aus dem Gestrüpp vor einem zweistöckigen Bürogebäude aus DDR-Zeiten auf. Es steht seit Jahren leer. "Achtung, ich schieße", ruft einer. Eine Stahltür wird aufgesprengt, das Gebäude gestürmt. Zehn Minuten sind im Inneren Feuersalven und Explosionen zu hören. Dann herrscht Stille.

Was hier passiert, ist weder eine reale Militäroperation noch handelt es sich um die Dreharbeiten für einen Kriegsfilm. Es ist das Training der wohl härtesten Einheit der Bundeswehr: KSK. Die drei Buchstaben stehen für das vor rund 20 Jahren gegründete Kommando Spezialkräfte, um das sich reichlich Mythen und Legenden ranken.

Die Kommandosoldaten gelten als die Besten der Besten. Keine andere Einheit ist so kampferprobt und so hervorragend ausgerüstet wie das KSK. Die Elitetruppe könnte eigentlich ein Aushängeschild der Bundeswehr sein. Sie darf es aber nicht, weil ihre Operationen strengster Geheimhaltung unterliegen.


alles lesen .....
http://www.focus.de/politik/videos/der- ... 42019.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 26067
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Di 11. Jul 2017, 13:33

Anzeige
 

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron