Ebay Kleinanzeigen Frau bietet „gebrauchten“ Ehemann an




hier können Gäste lesen

Ebay Kleinanzeigen Frau bietet „gebrauchten“ Ehemann an

Beitragvon Birgit Kühr » Do 27. Dez 2018, 23:41

Ebay Kleinanzeigen Frau bietet „gebrauchten“ Ehemann an: Umtausch ausgeschlossen

Hamburg - Schnäppchenjäger haben bei diesem Ebay-Angebot sicher zweimal hingeschaut. Denn bei den Kleinanzeigen kam am Weihnachtstag eine echte Kuriosität unter den Hammer: Ein Ehemann!

Die neueste Verrücktheit kam diesmal aus Hamburg. Dort wollte eine Frau ihren Ehemann „gebraucht“ abgeben. Verkaufspreis: 18 Euro!

Über die Weihnachtsfeiertage habe sie Zeit gehabt nachzudenken, so erklärte die 40-Jährige dem „Hamburger Abendblatt“ die doch eher ungewöhnlichen Auktion.

Ehefrau hatte die Nase voll


https://www.express.de/news/panorama/eb ... n-31796604
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 37069
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Do 27. Dez 2018, 23:41

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron