Dunja Hayali konfrontiert Rackete mit Salvini-Kritik ,,,,,,,




hier können Gäste lesen

Dunja Hayali konfrontiert Rackete mit Salvini-Kritik ,,,,,,,

Beitragvon Birgit Kühr » Do 8. Aug 2019, 11:40

Im ZDF-Talk: Dunja Hayali konfrontiert Rackete mit Salvini-Kritik - die weicht aus

In der Sendung von Dunja Hayali war am Mittwochabend Carola Rackete zu Gast. Es war der erste Auftritt der Kapitänin in einer Fernsehsendung nachdem sie mit der Sea Watch 53 Flüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet hatte. Nach tagelangem Hickhack war sie unerlaubt in den Hafen von Lampedusa eingefahren.

ZDF-Moderatorin Hayali fragte Rackete zu dieser Entscheidung und der Politik Italiens. Und ob sie nicht verstehen könne, dass Länder wie Italien ihre Häfen dicht machten, weil sie sich trotz gesunkener Flüchtlingszahlen mit der Situation überfordert und allein gelassen fühlten. „Teilweise. Diese Frage wird auch zu parteipolitischen Zwecken genutzt“, entgegnete Rackete. Das Dublin-System sei nicht fair.

Seehofer beharrte auf Dublin-Regelung


https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 10282.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 39022
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Do 8. Aug 2019, 11:40

Anzeige
 

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron